Qualität

Seit mehreren Jahren besteht eine Qualitätsgruppe unter der Führung unserer Pflegedienstleitung. Mitarbeiter aller Wohnbereiche sowie die Heimleitung, und bei Bedarf die Bereichsleitungen, bilden diese, aus acht Personen zusammengesetzte Gruppe.


Wir treffens uns regelmäßig, um gemeinsam an qualitativen Verbesserungen in unserer Einrichtung zu arbeiten.

Inhalte des Qualitätsmanagements:

  • Individuelle Lebensgestaltung unserer Bewohner und Bewohnerinnen ermöglichen.
  • Kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse.
  • Überarbeitung unserer Pflegestandards und Prophylaxen.
  • Erstellung neuer Freizeit- und Förderungsprogramme.

QualitätsmaßnameWas tun wir?Was wollen wir damit erreichen
QualitätsmanagmentWir beteiligen wir uns seit Jahren am internen Qualitätsmanagement (QAC) des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg.Ziel ist eine kontinuierliche Qualitätssicherung und Verbesserung der Prozesse in allen Bereichen unserer Einrichtung.
Beschwerde-managementWir haben ein standardisiertes Beschwerde- management eingeführt.    Strukturierte Erfassung und Analyse von Fehlern und Beschwerden mit dem Ziel, die Ursachen zu ergründen, und daraus eine Verbesserung der Arbeitsprozesse herbeizuführen
Pflegevisite In unserem Hause wird regelmäßig eine Pflege durchgeführtErfolgskontrolle durch Überprüfung des Ergebnisse der umgesetzten individuellen Pflegeplanung für den Bewohner. Überprüfung des Pflegezustands und Ermittlung der persönlichen Bedürfnisse der Bewohner.  
 PersonalqualifizierungWir unterstützen die Qualifizierung der Mitarbeitenden durch Weiterbildungsmaßnahmen und FachkurseOptimale Versorgung unserer Bewohnerinnen und Bewohner unter Anwendung aktueller Pflegerichtlinien



MDK-Prüfbericht von 12.10.2017

Quelle: