Aktuelles Jahresprogramm 2018

JanuarJuli (Sommerprogramm)
07. Drei König Singen in der Kapelle um 15 Uhr
27. Narrenspiegel der Poppele in der Stadthalle um 14 Uhr
02. um 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen im Speisesaal
03. um 09.30 Uhr Kino im Gemeinschaftsraum UG
03. um 15.00 Uhr Modenschau im Garten mit Bowle
11. um 10.00 Uhr Spielevormittag und Besuch der Kiga Herz-Jesu
11. um 15.00 Uhr Unterhaltung mit Nadine und Roland im Garten
12. um 14.30 Uhr Besuch vom Käfer-Club, Kaffee und Kuchen im Garten
18. um 09.30 Uhr Singen mit Sabine Korn-Luick im Garten
18. um 15.00 Uhr Eis essen im Garten
19. um 16.00 Uhr Grillen im Garten mit dem "Körbeltal Express"
26. Anna Tag
26. um 16.00 Uhr Wurstsalat essen im Garten

Wir hoffen auf viel Sonne, sodass wir die Veranstaltungen wie geplant im
Garten von St. Anna durchführen können.
Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen im Speisesaal
statt finden.


Februar
August
08. Schmotzige Dunschtig, Umtrieb in der Cafeteria um 10 Uhr
      14.30 Uhr Narrenbaumumzug
12. Närrisches Treiben im Speisesaal
14. um 13.00 Uhr findet unser jährlicher Ausflug zum Böhringer See statt.
MärzSeptember
15.Krankensalbung in der Kapelle und auf den Stationen
     um 10.00 Uhr
24. Shantymen Chor im Anna Saal um 14.30 Uhr


AprilOktober
10. Angehörigenabend im Gemeinschaftsraum um 18.00 Uhr



MaiNovember
05. Frühlingsbrunch im Speisesaal um 10.00 Uhr
06. Stadtlauf Singen ab 13.00 Uhr


30. Flötenkonzert im Speisesaal um 15.00 Uhr
JuniDezember
17.Patrozinium Herz-Jesu mit Festgottesdienst, anschließend
     feiern im Garten von St. Anna
24. Heilig Abend Feier in der Kapelle um 15.00 Uhr
31. Silvester Gottesdienst in der Kapelle um 15.00 Uhr

 

Aktuelles



Patrozinium


Am 17.06.18 fand das diesjährige Patrozinium der Kirchengemeinde Herz-Jesu statt.
Nach dem Festgottesdienst in der Herz-Jesu Kirche wurde im Garten von St. Anna bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Für die gute Stimmung sorgte die Eisenbahnkapelle.
Mit einer Tombola, Waffeln und einer erfrischenden Sommerbowlo haben wir gemeinsam mit unseren Bewohnern und den Gästen schöne Stunden verbracht.



Frühlingsbrunch


Einmal im Jahr, werden unsere Bewohner mit ihren Angehörigen zu einem Frühlingsbunch eingeladen.
Das reichhaltiges Buffet
lässt keine Wünsche offen.

mehr

Fastnacht in
St. Anna





Großer Umtrieb am Schmotzige Dunschtig in St. Anna. Viele Narren kamen und brachten ein Ständchen. Am Nachmittag ging es warm eingepackt zum Narrenbaumumzug direkt vors Haus.
Der Rosenmontagsball wurde in unserem Speisesaal mit Sketchen, Musik, Berlinern und viel guter Stimmung ausgelassen gefeiert.

mehr
Advents-und
Weihnachts-
programm









Krautbundbinden


Schon seit vielen Jahren ist es im Altenheim St. Anna Tradition, zu Maria Himmelfahrt Kräuter zu binden.
Auch in diesem Jahr wurden, zur Freunde der Bewohner, wieder viele Kräuterbüschel gebunden.
Sie bestehen aus mindestens 7 Kräutern, die als Symbol der 7 Sakramente stehen.
Die Kräuterbüschel sollen vor Krankheit und schlechter Ernte schützen.
Die Krautbunde wurden in der Kapelle von St. Anna gesegnet.







Ferien-Aktions-Woche




Auch in diesem Jahr war die Ferien-Akitons-Woche im  Altenheim St. Anna ein voller Erfolg.
Die Bewohner durften sich über ein buntes Programm freuen.
Zum Auftakt spielte der Instrumentalkreis "Saitenzunge" bei Kaffee und Kuchen. Ein Gottesdienst unter freien Himmel, der Mitmachzirkus "Tutti Frutti", Grillen im Garten mit dem "Körbeltal Express", Eis essen im Garten und der Höhepunkt war der Ausflug nach Markelfingen ins Naturfreundehaus.
Der Abschlußkaffee machte mit Frau Schatz am Klavier.


mehr





Be-Treff-Lauf
   
       








Am Samstag, 13. Mai 2017 lief das Altenheim St. Anna zum zweiten Mal  beim Be-Treff-Lauf mit. Der Be-Treff-Lauf wird von der Lebenshilfe Singen-Hegau e.V. organisiert und findet alle 2 Jahre statt.


mehr







Patrozinium            



Die Kirchengemeinde von Herz-Jesu hat in den Garten von St. Anna herzlich eingeladen.
Nach dem Festgottesdienst füllte sich der Garten von St. Anna rasch. Für gute Unterhaltung sorgten die Bodensee-Eisenbahner-Kapelle aus Radolfzell und Wolfgang Ludolph am Akkordeon.
Der Duft von frisch gebackenen Waffeln und Waldmeisterbowle mit Erdbeeren lockte viele Besucher an. Ein Flohmarkt mit "Charme" wurde aufgebaut und Theresia hat als Clown die Besucher und unsere Bewohner gut unterhalten.

mehr